Category Archives: Verkostungen

„A votre sante“

„Zum Wohle“: Verkostung bei uns im Biomarkt mit Käse, Cidre, Apibul und feinstem Kompott. „Fangen wir mit dem Apibul an“, sagt Vera Neermann und reicht ein Gläschen prickelnden Apfelsaft mit Cassis, schwarzer Johannisbeere. Das Getränke perlt fröhlich vor sich hin. „Da ist kein Zucker zugesetzt“, sagt Vera Neermann. Trotzdem schmeckt der Apibul sehr süß. Das…
Mehr lesen

“zwEI” macht den Unterschied

Die industrielle Eiproduktion ist ein knallhartes Geschäft. Turbohennen legen bis zu 320 Eier pro Jahr. Ob Weiß, ob Braun, im Käfig oder im Freiland: Hersteller züchten für jeden Markt das „richtige“ Ei. Männliche Küken sind überflüssig und kommen gleich in den Schredder. Beim „zwEI“ läuft das anders. Vera Neermann hat bei unserer neuesten Verkostungs-Aktion ein…
Mehr lesen

Da ist die Sonne Spaniens drin

Als Paco Casallo und José Ramón Rituerto sich für die Bio-Landwirtschaft entschieden, baute ihr Familienbetrieb „Abuelo Pablo“ bereits seit sechs Generationen Früchte im Süden Spaniens an. Das war 2001. Seitdem haben sie alle ihre Felder auf biologische Landwirtschaft umgestellt: sechs Fincas in der Region Badajoz. Seit 2012 sind sie Demeter-zertifiziert. Bei unserer jüngsten Verkostung hat…
Mehr lesen

Schmeckt nach Meer

An der Küste Süditaliens wächst der immergrüne Baum: die Apfelsine und ihre kleine Schwester, die Clementine. Auf den Böden der Sybaris-Ebene finden sie genau das, was sie brauchen: viel Sonne, fruchtbaren Boden und frischen Wind, der vom Meer herüber weht. Die Familie Minisci baut hier seit mehr als 70 Jahren Zitrusfrüchte an. Angelo Minisci hat…
Mehr lesen

Genuss mit Charakter

Gebackener Mozzarella, Blätterteig und Wein: Bei unserem Käsetag konnten unsere Gäste reichlich Bio vom Besten kosten. Unsere Küche servierte warme Snacks. Vera Neermann stellte Käse und Wein zusammen. An der Käsetheke gab es mehr als 100 Sorten Käse zum Probieren. „Tja, schwer da einen Favoriten zu nennen“, sagte Thomas Ulbrich und ließ seinen Blick über…
Mehr lesen

Süß und aromatisch

Verkostung von Kern- und Steinobst der Familie Casallo bei uns im Biomarkt: Eine gute Kern- und Steinobstplantage braucht viel Geduld. Vom ersten gepflanzten Jungbaum bis zur ersten Ernte brauchen die Pflanzen mindestens 15 Jahre. Der Standort ist wichtig, der Boden, die Zusammenstellung der Bäume. „Großvater Paul“ hatte diese Geduld. Als er vor zwei Generationen die…
Mehr lesen

So bleibt der Körper gesund

Wer fit und jung bleiben will, sollte sich basisch ernähren. Lebensmittel wie Fleisch, Fertigprodukte und Teigwaren aus Weißmehl bilden im Körper Säuren, die wichtige Bereiche des Körpers angreifen. Das Blut beispielsweise sollte stets basisch sein, die Lymphe, das Bindegewebe und die Gallenflüssigkeit. „Wir haben uns heutzutage angewöhnt, überwiegend Säure bildende Lebensmittel zu essen“, sagt Bettina…
Mehr lesen

Frisch und cremig

Frühstück mal anders: Vera Neerman hat bei uns in Kräutern gerollte Frischkäsebällchen aus bester Bio-Milch zubereitet. Dazu gab es fruchtiges Quark-Trifle mit Kaffeelikör. „Ist alles zum Probieren da. Greifen sie zu“, sagte sie. Für die Käsebällchen hat sie Frischkäse, geriebenen Käse, Salz, Pfeffer, Curry und Kräuter genommen. Den Quark-Trifle hat sie mit Vanillezucker, Sahne, Nüsse…
Mehr lesen

Frisch vom Feld

Vera Neermann hat uns im Biomarkt besucht und frischen Kohlrabi aus Italien mitgebracht. Für die Verkostung hat sie daraus frischen Kohlrabi-Salat mit Äpfeln und Nüssen gemacht sowie einen Brotaufstrich zubereitet. „Der Kohlrabi wird am Tag der Ernte zu uns nach Deutschland verschickt. Frischer geht es nicht“, sagte die Verkosterin des Großhändlers „Weiling“. Das Bio-Gemüse von…
Mehr lesen